NIKOLAUS HEISS

ERNST-LUDWIG-BUCHMESSE 2020 - ABENDVERANSTALTUNG

DER JUGENDSTIL IN DARMSTADT UND BAD NAUHEIM

 

Großherzog Ernst-Ludwigs Inspiration und Schaffenskraft waren schier unerschöpflich. Ihm hat Hessen und haben Darmstadt und Bad Nauheim über die wunderschönen Jugendstilanlagen hinaus vieles zu verdanken.

 

Nikolaus Heiss berichtet im Rahmen der Ernst-Ludwig-Buchmesse über den Jugendstil in Darmstadt und Bad Nauheim am Samstag, den 04.04.2020, 19 Uhr im Großen Hörsaal des Max-Planck-Institutes, Parkstraße 1 in Bad Nauheim. Eintritt: 7,- €

 

Eingangs hören Sie vor Beginn des Vortrags Melodien von Pianist Wolfgang Michael Weiß, auf einem Flügel von Musikaus Ortel.

 

Nikolaus Heiss ist eine Kapazität. Er ist unter anderem Architekt, Fotograf, Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, Denkmalschützer und Koordinator der Mathildenhöhe im Auftrag der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

 

 

 

Nikolaus Heiss

Wilhelm-Leuschner-Straße 15

64293 Darmstadt

Telefon: 06151 4290494 und 0151 19648435

E-Mail: mail@nikolausheiss.de

Website: nikolausheiss.de

 

 

Mathildenhöhe in Darmstadt, Foto: Nikolaus Heiss
Mathildenhöhe in Darmstadt, Foto: Nikolaus Heiss