THOMAS SÜNDER

ERNST-LUDWIG-BUCHMESSE 2020 - ABENDVERANSTALTUNG

GANZ OHR

Kommen Sie mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt des Hörens

 

Sachbuch-Autor Thomas Sünder sagt: „Hören ist ein unglaublich komplexer Vorgang und leider wissen die meisten Menschen nicht, dass ihr Gehirn dabei die Hauptrolle spielt. Wenn die Ohren Schaden nehmen, hat das langfristige Auswirkungen auf unsere geistige Fitness – sofern wir nichts dagegen unternehmen.“

 

Und so lautet eine Kernaussage seines Buchs Ganz Ohr: „Nichts ist wirksamer gegen Demenz, als das Gehör zu pflegen.“

  

Das und vieles mehr erklärt Thomas Sünder - ehemaliger DJ und überzeugter Hörgeräteträger - in seinem Vortrag anschaulich und leicht verständlich.

 

Schwerhörigkeit ist heutzutage eine der verbreitetsten und am meisten unterschätzten Volkskrankheiten. Mehr als 13 Millionen Deutsche sind betroffen, doch nur 3,5 Millionen tragen Hörgeräte. Die Folgen: Burnout, Depression, Nachlassen der kognitiven Fähigkeiten und ein um bis zu 400 Prozent erhöhtes Demenzrisiko. Außerdem sind 15 Prozent aller Menschen von Tinnitus betroffen.

 

Erfahren Sie, wie unser Gehör entstanden ist und was es für das Menschsein bedeutet. Ist es normal, das unser Gehör mit zunehmendem Alter nachlässt? Was können wir gegen den Verlust unseres Hörsinns unternehmen? Was sollen wir tun, wenn die Ohren erst einmal beeinträchtigt sind? Wie kann uns moderne Technologie helfen, unsere Lebensqualität langfristig zu erhalten?

 

Die gesellschaftliche Relevanz von Schwerhörigkeit und Tinnitus werden völlig unterschätzt. Viel zu viele Menschen schädigen ihr Hörvermögen schon in jungen Jahren und viel zu wenige Menschen tragen Hörgeräte, obwohl sie eines der wirksamsten Mittel zum langfristigen Erhalt der geistigen Fähigkeiten sind.

 

Sein neues Buch "GANZ OHR – Alles über unser Gehör und wie es uns geistig fit hält", macht die Komplexität unserer Wahrnehmung für jedermann verständlich. Als Autor vereint Thomas Sünder Erzählfreude mit seinem Interesse für Forschung und Medizin. Mit Unterstützung des wissenschaftlichen Co-Autors Dr. Andreas Borta präsentiert Sünder eine abenteuerliche Reise in die Welt des Hörens, die sich liest wie ein spannender Roman.

 

Nach dem fesselnden Vortrag von Thomas Sünder werden Sie die Welt mit anderen Ohren hören. Für Ihre persönlichen Frage ist er ganz Ohr. Eine Autogrammstunde auf dem Podium schließt sich an. 

 

Sonntag, 05.04.2020, 19:00 Uhr im Großen Hörsaal des Max-Planck-Institutes, Parkstraße 1, Bad Nauheim, Eintritt 7,-€ / Person

Einlass ist 18:30 Uhr. Tickets an der Abendkasse und auch bei beatrix.vanooyen@gmx.de, Telefon 06032 35634

 

Extra: Wolfgang Michael Weiß Klavierspiel auf einem Flügel vom Musikhaus Ortel aus Friedberg lädt Sie ein, Platz zu nehmen.

 

Portrait-Foto von Thomas Sünder: Sebastian Fuchs

Foto: Hörerlebnis Schafmeier
Foto: Hörerlebnis Schafmeier

GANZ OHR – Alles über unser Gehör und wie es uns geistig fit hält 

Autoren: Thomas Sünder und Dr. Andreas Borta, Erschienen 18. Februar 2019. ISBN: 978-3-442-15963-5, Verlag Goldmann

14,- €

Weitere Werke von Thomas Sünder

Thomas Sünder

WER JA, SAGT DARF AUCH TANTE INGE AUSLADEN

Tipps vom Profi für die perfekte Hochzeitsfeier

Thomas Sünder

WER HAT EIGENTLICH DIE RINGE?

Tipps vom Profi für alle Trauzeugen