ALAN TWITCHELL

ERNST-LUDWIG-BUCHMESSE 2020 - WORKSHOP

BUCHBINDEN MIT ALAN TWITCHELL

 

Im Workshop werden Grundkenntnisse im Buchbinden vermittelt. Die wesentlichen Werkzeuge des Buchbinders werden vorgestellt, wie auch Unterschiede im Papier hinsichtlich Gewicht, Imprägnierung, Wasserzeichen erlebt. Dabei stellen wir eigene Bücher her und beginnen mit einer einfachen Fadenheftung, wie wir sie heute noch in hochwertig gebundenen Büchern finden.

 

Wir binden gemeinsam Bücher und haben dabei alle möglichen gestalterischen Freiheiten, was etwa den Einband des Buches betrifft, die Stärke, das Format, das zu verwendende Papier – es besteht auch die Möglichkeit, mitgebrachte Texte, Stoffe, Leder oder Fotos zu verarbeiten. So entstehen aus einer Technik sehr unterschiedliche Ergebnisse, tolle Geschenke oder Notizhefte für den täglichen Gebrauch. Im Anschluss lernen wir japanische Bindetechniken in verschiedenen Variationen kennen. Im Lauf des Kurses entstehen ohne Hast mindestens 5 Bücher, die die Teilnehmer selbstverständlich behalten dürfen.

 

Workshop:  "Buchbinden"

Termin:        Samstag, 4. April, Beginn 10 Uhr, noch wenige Plätze frei (Ausgebucht: Sonntag, 5. April, 10-13 Uhr)

Dauer:          drei Stunden

Ort:               Untergeschoss Ehrenhalle

Kosten:        25 Euro

Kursleiter:    Alan Twitchell

  

Anmeldung und Vorkasse erbeten bei:

Ernst-Ludwig-Buchmesse, beatrix.vanooyen@gmx.de, 06032 35634 oder über das Formular. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Mit deren Bezahlung stellen Sie Ihre Teilnahme am Workshop sicher.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.