TRINKKURANLAGE

Die Trinkkuranlage beherbergt die Kunst-Galerie des Kunstvereins Bad Nauheim, die Tanzschule Wehrheim-Gierok, die Cocktailbar SOUL4DRINKS, das IT-Unternehmen QANTCO und das Restaurant Tafelspitz & Söhne, das seinen Bankettsaal der Ernst-Ludwig-Buchmesse zur Verfügung gestellt hat. Die Gemeinschaft der Trinkkuranlage hat anlässlich der Ernst-Ludwig-Buchmesse einige Aktivitäten zu bieten. Das Zentrum der Aussteller der Ernst-Ludwig-Buchmesse befindet sich im Großen Konzertsaal, dem Foyer und dem Bankettsaal der Trinkkuranlage. Es ist durchgehend von 10-18 Uhr am Samstag, den 24.03. und Sonntag, den 25.03. geöffnet. An diesen beiden Messetagen ist jeder dazu eingeladen, sich eine halbe Stunde im Innenhof der Trinkkuranlage mit Gisa Anders "Open Air Tai-Chi" zu entspannen. Die Trinkkuranlage wurde von Architekt Wilhelm Jost unter Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein zur inneren Anwendung der Heilquellen Bad Nauheims errichtet. In der Trinkhalle der Trinkkuranlage sind einige Heilquellen noch heute zugänglich.

Download
ERNST-LUDWIG-BUCHMESSE 2018 - ÜBERSICHT
Adobe Acrobat Dokument 327.1 KB
Download
GEMEINSCHAFT TRINKKURANLAGE ERNST-LUDWIG
Adobe Acrobat Dokument 794.5 KB